Seite wählen

Bestseller bis Mitternacht.

Hol dir deine tägliche Dosis Sexy-Text-Schreibtipps und erhalte als Begrüßung den „Bestseller bis Mitternacht“ von mir!

Bestseller bis Mitternacht? Könnte klappen!

Dein Buch so richtig geil gut geschrieben? Womöglich bis Mitternacht? Dann los, trag dich ein – da links im Formular.

Ein Buch von dir, ja?

Das muss jetzt sein, das ist jetzt dran.

Aber es hakt. Denn wenn du auch sonst voll der Experte bist, Geschichten ohne Ende hast – beim Schreiben leider nicht.

  • Wie, verdammt, schreibt man ein Buch?
  • Ein Expertenbuch?
  • Ein Sachbuch, einen Ratgeber, einen Roman?

Sexy schreibt man so ein Buch.

So richtig geil gut!

So gut, dass Leser es nicht aus der Hand legen werden, egal, wie spät es ist. (Auch um Mitternacht nicht.)

Und du schreibst jetzt dieses Buch – okay?

  • Nur wie genau?
  • Wie schreibst du dein Buch?
  • Machst es toll, machst es galant, gleichzeitig sexy und provokant?

Das verrat ich dir.

Und ich schenk dir gleich auch noch was: den Bestseller bis Mitternacht.

Mein „Bestseller bis Mitternacht“ …

… lies ihn dir durch und fang dann selber an. Ich begleite dich dabei, mit Sexy-Text-Schreibtipps für dich – täglich in deine Inbox (boah, geil!). Hier bekommst du beides von mir:

Wie du dein Buch endlich fertig kriegst, du Experte, du!

Da ist es, dein Buch. So halb jedenfalls, oder erst viertel – aber immerhin: Du hast angefangen, ein Buch zu schreiben! Spielst mit dem Gedanken.

Du als Geschichtenerzähler, als Expertin, Coach, Trainerin, Mentor, und bald halten Leser weltweit dein Buch in der Hand!

Das kurbelt Umsätze an, du verkaufst mehr von dir, deinen anderen Produkten; neue Kunden buchen bei dir – Menschen, die dich bisher nicht kannten, dich aber über dein Buch entdecken werden.

Dein Buch: Endlich fertig & geil!

So weit, so gut. Stehengeblieben waren wir aber hier:

Da ist dein Buch, so halb, zu einem Viertel fertig, einem Dreiviertel sogar schon, oder ganz – nur liest es sich schei… na ja, sagen wir: lahm.

Und du weißt nicht, wie du das anders machen kannst. Du verstehst das nicht so richtig, denn sonst geht es ja auch: Menschen hängen an deinen Lippen, sind begeistert von dir, deinen Inhalten und Geschichten – aber sobald du einen Stift in die Hand nehmen und aufschreiben sollst, was du mündlich hervorragend schaffst: Oh je.

  • Null der Hit, dein Geschreibe.
  • Gar nicht sexy, dein Text.
  • So vollkommen lahm, dein Buch.

Super! Wir haben uns gefunden, du und ich.

Denn ich bin genau andersherum: Ich bin mündlich eine Niete (außer, wenn ich aus meinen Büchern lese, ein Skript vor mir habe), dafür schriftlich saugut. Ich schreibe toll – und vor allem und für dich jetzt wichtig:

Ich bring nicht nur meine Texte auf Hochform, sondern auch deine. Du Experte, du – außer beim Schreiben.

Ich mach Bücher sexy. (Deshalb heißt die Seite hier auch textundsex.de)

Nicht irgendwelche Bücher – deins!

Denn es ist doch echt mal an der Zeit, verdammt: Ein BUCH von dir (verdammt, verdammt!)

Dann fang an.

Hiermit:

Bestseller bis Mitternacht?

Ganz so schnell geht es nicht, aber ich schwör: Es geht, in absehbarer Zeit. Ich begleite dich dabei mit meinen Sexy-Text-Schreibtipps für dich, Tag für Tag in deiner Inbox. Abonnier sie dir hier:

Von Buchleiche zu sexy Text

Aktuell liest sich dein Manuskript so absolut gar nicht sexy. Vielleicht wie ein ausgetrockneter Fluss, nach Dürre, im Hochsommer? So doll mitreißend? (Oh je).

Beziehungsweise: Dein Buch liest sich noch gar nicht – du hast es ja nicht fertig. Du kommst nicht weiter im Text; schaffst den Umschwung zu „sexy“ nicht.

Und mit „sexy“ meine ich:

  • Texte, die Leser berühren.

  • Bücher, die mit Worten verführen.

  • Geschichten, die Zartheit zulassen, Verletzlichkeit, wunde Punkte.

  • Storys, die Kraft schenken, Mut, Anregung, Erkenntnis.

  • Eine Ende, das das Gefühl hinterlässt: „Ah, war das geil! Wo ist die Fortsetzung? Wann geht’s weiter? Wo kann ich noch mehr lesen?“

Texte sexy machen? Ich zeig dir, wie!

Joey Juschka

Von irgendwie Text zu einem richtig geil großartigem Buch.

Nur tut dein Buch all diese spannenden Sachen nicht. Sieht eher so aus bei dir:

  • Du schaffst es nicht, dein Wissen so in Worte zu fassen, dass deine Leser nicht schon auf Seite 1 einschlafen.

  • Das zweite Kapitel gähnt auch schon recht arg vor sich hin; Kapitel 3, 4, und 5 … Je mehr du probierst, um so schlimmer wird es.

  • Ganz zu schweigen davon, insgesamt mal etwas lockerer zu schreiben, eventuell sogar mit Humor – dabei bräuchte dein Buch genau das!

Und vielleicht hast die Idee vom eigenen Buch schon fast wieder aufgegeben.

Das ist schade, denn das, was du schreiben würdest, wäre ja doch mitreißend, astrein, geil: deine Geschichte, dein Weg, dein Wissen, dein Expertentum (du Experte, du!)

  • Das soll raus in die Welt, endlich mal.

  • Und zwar so, dass es begeistert!

  • Nur: Wie denn, verdammt?

Du drehst dich im Kreis: Da ist dein Ziel, und du schon wieder am Punkt, wo du denkst:

„Hilfe?! Das schaff ich doch nicht!“

Schaffst du doch.

Lass „sexy“ in deinen Text, in den Prozess – und ich zeige dir, wie. Heb dein Buch aus dem Grab, mach es zum Star.

Sexy für deinen Text!

Dein erster Schritt: Sexy-Text-Schreibtipps für dich. Jeden Tag! Und als Bonus schenk ich dir meinen „Bestseller bis Mitternacht“. Das alles kriegst du hier:

Das sagen andere über mich:

Einzigartige Texte, die sich von der Masse der immer gleichen Botschaften abheben (…) langweilige Standards gibt’s hier nicht!

Coach Sandra M.

Danke! Das hilft enorm, es fließt viel besser und ich lerne weiter 🙂
Top cool!!

Assistenz Isabelle G.

Humorvoll, ernst, hintergründig, stimulierend (…) kurz: ein Lesevergnügen, das belohnt. Mehr Empfehlung geht da kaum.

Leserstimmen zu meinen Büchern

Von schemenhafter Idee zu tollem Buch
Einzigartige Texte, die sich von der Masse abheben

Bis ganz runter gescrollt? Dann magst du anscheinend auch in deinem Buch mit Worten verführen. Also her mit deiner E-Mail-Adresse; ich schick dir meine Sexy-Text-Schreibtipps kostenfrei zu.

Hier abonnierst du meine Sexy-Text-Schreibtipps: